Anstehende Termine

Keine Termine

Jugendflamme 1

Jugendflamme Emblem Stufe 1

Klicke auf das Bild um den Artikel über die Jugendflamme herunterzuladen!

 

Jugendfeuerwehren auch im Wasser aktiv

Artikel aus dem Daadener MItteilungsblatt:

 

Die Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Altenkirchen zeigten sich von ihrer sportlichen Seite

 

Am Samstag den 22.03.2014 fand erstmals ein Schwimmturnier der Jugendfeuerwehren im Hallenbad in Daaden statt. Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis Altenkirchen nahmen daran teil. Die Teilnehmer kamen aus den Jugendfeuerwehren Siegtal (Brachbach, Mudersbach, Niederschelderhütte), Mehren, Kausen, Steinebach, Rosenheim, Herdorf und der Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden.

Schwimmturnier 1

 

Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Hain aus Katzwinkel und Verbandsgemeinde Bürgermeister Wolfgang Schneider konnten insgesamt 36 Mädchen und Jungen begrüßen.

VG-Jugendfeuerwehrwart und Fachbereichsleiter Wettbewerbe der Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen, Björn Huhn hatte in Zusammenarbeit mit dem Hallenbad Team einige sportliche Aufgaben zusammengestellt. Die erste Aufgabe bestand darin 50m Freistil zu Schwimmen. Eine weitere Aufgabe bestand darin einen Ball auf einem Schwimmbrett über 25m zu Bugsieren. Zum Schluss musste ein Tauchring aus einer Wassertiefe von 1,20m bis 1,80 heraufgeholt werden. Zum Schluss sprangen auch die Betreuer in Wasser und stellten sich dem Wettkampf.

Nach fast vier Stunden Spiel, Spaß und Wettkampf konnten insgesamt 9 Sportler durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Hain und Wehrleiter Matthias Theis geehrt werden.

Alle Jugendlichen Teilnehmer erhielten eine Urkunde. Die jeweils ersten drei in jeder Altersgruppe zusätzlich einen Pokal.

 

Schwimmturnier 2 Schwimmturnier 3

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Altersgruppe I (10 bis 14 Jährige)

  1. Darius Vohl, Jugendfeuerwehr Mehren
  2. Niklas Weber, Jugendfeuerwehr Rosenheim
  3. Kevin Mager, Jugendfeuerwehr Siegtal

 

Altersgruppe II (15 bis 18 Jährige)

  1. Jonas Baldus, Jugendfeuerwehr Steinebach
  2. Jannik Schwarzbach, Jugendfeuerwehr Mehren
  3. Benjamin Denlöffel, Jugendfeuerwehr Kausen

 

Betreuer:

  1. Steffen Heinke, Jugendfeuerwehr Steinebach
  2. Basti Gehrmann, Jugendfeuerwehr Kausen
  3. Christian Baldus, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart

 

Das Schwimmturnier kam bei den Jugendlichen und ihren Betreuern sehr gut an. Zukünftig möchte man jährlich in der kalten Jahreszeit ein Sportturnier auf Kreisebene anbieten denn Jugendfeuerwehr und Sport gehören zusammen.

Der Dank gilt dem Hallenbad Team in Daaden und der Freiwilligen Feuerwehr Daaden für die Unterstützung.

Interessierte Mädchen und Jungen zwischen zehn und 16 Jahren sind bei der Jugendfeuerwehr immer willkommen. Kommt doch einfach mal vorbei!

 

 

 

Kontakt:

Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden

VG-Jugendfeuerwehrwart Björn Huhn

Zum Erlenborn 12

57586 Weitefeld

Telefon 0171-4800954

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder Klick Dich rein www.jugendfeuerwehr-daaden.de